Jetzt Live
Startseite Lungau
Kollision an Bushaltestelle

Pkw erfasst Zwölfjährigen in Tamsweg

Kind wollte Straße überqueren

Symb_Auto Symb_Scheinwerfer Symb_Pkw pixabay
Ein Kind ist in Tamsweg mit einem Auto zusammengekracht. (SYMBOLBILD)

Von einem Auto erfasst wurde ein Zwölfjähriger am Mittwochnachmittag in Tamsweg (Lungau). Das Kind hat sich unbestimmten Grades verletzt.

Tamsweg

Eine 60-jährige Einheimische war laut Polizei mit ihrem Auto auf dem Lasabergweg in Tamsweg in Richtung Volksschule unterwegs.

Bursch stößt in Tamsweg mit Pkw zusammen

Als sie an einer Bushaltestelle vorbeifuhr, sei das Kind plötzlich hinter den Bussen auf die Straße gelaufen, um diese zu überqueren. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Zwölfjjährige Lungauer sich unbestimmten Grades verletzt hat. Die Rettung hat den Burschen in die Landesklinik Tamsweg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2021 um 10:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tamsweg-kind-stoesst-mit-auto-zusammen-110839816

Kommentare

Mehr zum Thema