Jetzt Live
Startseite Lungau
Tauerntunnel

Lkw-Schaden führt zu Tunnelsperre

20110630_PD0877.HR.jpg APA/Neumayr/Archiv
Am Fahrzeug kam es offenbar zu einem Turbo- bzw. Motorschaden (Symbolbild).

Bei einem Sattelkraftfahrzeug kam es Dienstagabend im Bereich des Tauerntunnels auf der A10 in Zederhaus (Lungau) zu einem Motorschaden. Aufgrund der Rauchentwicklung musste der Tunnel gesperrt werden.

Der 48-jährige Lkw-Lenker fuhr gegen 18.15 Uhr auf der A10 in Fahrtrichtung Villach. Während der Fahrt durch den Tauerntunnel kam es offenbar zu einem Turbo- bzw. Motorschaden. Das Fahrzeug kam am rechten Fahrstreifen im Gemeindegebiet von Zederhaus (Lungau) auf der A10 zum Stillstand. Wegen der starken Rauchentwicklung musste der Tunnel von 18.15 Uhr bis 20.10 Uhr gesperrt werden, berichtet die Polizei am Mittwoch.

Aufgerufen am 22.05.2019 um 11:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tauerntunnel-lkw-schaden-fuehrt-zu-tunnelsperre-67880239

Kommentare

Mehr zum Thema