Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Tauerntunnel nach Lkw-Unfall gesperrt

Der Tauerntunnel war laut Polizei eine Stunde lang gesperrt. APA/BARBARA GINDL
Der Tauerntunnel war laut Polizei eine Stunde lang gesperrt.

Der Tauerntunnel auf der A10 war am Freitag gegen Mittag gesperrt. Ursache war ein Lkw-Unfall im Tunnel bei Zederhaus (Lungau). Der Fahrer war in Fahrtrichtung Villach von der Fahrbahn abgekommen, der Lkw kippte daraufhin um.

Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem Fahrzeug in Richtung Villach unterwegs, als er plötzlich von der Fahrbahn abkam. Der Lkw drehte sich daraufhin um die eigene Achse und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Dabei ist der Kühlaufbau abgerissen. Der Lenker hatte Glück: Er ist bei dem Unfall nicht verletzt worden.

Tauerntunnel gesperrt

Wegen der Aufräumarbeiten musste der Tauerntunnel für eine Stunde gesperrt werden. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung am Nachmittag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 10:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tauerntunnel-nach-lkw-unfall-gesperrt-57094561

Kommentare

Mehr zum Thema