Jetzt Live
Startseite Lungau
Mure in Thomatal

Großes Aufräumen auf L267

Bundschuh Straße erschwert passierbar

Nur erschwert passierbar ist die Bundschuh Landesstraße (L267) in Thomatal (Lungau) nach dem Murenabgang am Mittwochnachmittag. Die Aufräumarbeiten laufen am Donnerstag auf Hochtouren.

Thomatal

Der Starkregen verbunden mit Hagel führte am Mittwoch im Suppangraben zu Erosionen und einem Murenabgang, teilte das Land Salzburg mit. Durch das Geschiebematerial wurde die Bundschuh Landesstraße auf einer Länge von rund 50 Metern bis zu einem Meter hoch verlegt und für den gesamten Verkehr unpassierbar.

Thomatal: Feuerwehr, Straßenmeisterei und Private im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Thomatal, die Straßenmeisterei Lungau und private Firmen begannen sofort mit den Aufräumarbeiten, der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Noch am Mittwochabend konnte die L267 wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Aufräumarbeiten sollen noch im Laufe des heutigen Donnerstags abgeschlossen werden.

Straße durch Murenabgang blockiert lautete gestern Nachmittag die Einsatzmeldung durch die LAWZ! Die L267 wurde nach...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Thomatal am Mittwoch, 28. August 2019
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 06:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/thomatal-grosses-aufraeumen-nach-murenabgang-75474718

Kommentare

Mehr zum Thema