Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Tod von Kärntnerin in Tamsweg gibt weiter Rätsel auf

Für die ältere Frau kam jede Hilfe zu spät. Bilderbox
Notarztwagen [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG,URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com](in an im auf aus als and beim mit einer einem eines * & der die das . ), Aerzte, Aerztenotdienst, Aerztliche, Aerztlichen, aid, aid organization, aid organizations, akut, akute, akuten, alarm, Alarmierung, ambulace, ambulance, Ambulanz, Ambulanzauto, Ambulanzen, Ambulanzfahrzeug, Anträgen, applications, approvals, Ärzte, Ärztenotdienst, Ärztliche, Ärztlichen, assist, assistant, authorities, authority, authorization, authorizations, automobile, automobiles, Autos, auxiliary, Begriffe, Behoerde, Behoerden, Behörde, Behörden, Bewilligten, Bewilligungen, Blaulichtfahrzeug, Blaulichtorganisationen, blue light organisations, Blue light organization, blue light vehicle, car, care, cars, companion, democracy, Demokratie, doctor, doctors, Einsatz, Einsatzfahrt, Einsatzfahrzeug, Einsatzfahrzeuge, Einsatzfahrzeugen, emergency, emergency call, emergency doctor, emergency doctor car, emergency doctor carriage, emergency doctor carriages, emergency doctor vehicle, emergency medicine, emergency telephone number, emergenvy care, employee, Erste, Erste Hilfe, Erste-Hilfe, Ersthelfer, Ersthelfern, Erstversorgung, fast, first, first aid, first assistant, first care, first help, first-aid, Genehmigungen, Genhemigung, Gesundheit, Gesundheitssystem, Gesundheitswesen, granted, health, health policy, health service, health system, Helfen, Helfenden, Helfgern, Hilfsorganisation, Hilfsorganisationen, illness, illnesses, injured, injured person, injury, injurys, Kamerad, Kameraden, Krank, Krankheit, Lebensretter, license, licenses, life-saver, lifesaver, mate, medical, medical care, medical supply, Medizinischen Versorgung, Mitarbeiter, Notarztauto, Notarztfahrzeug, Notarztwagen, Notfall, Notfallmedizin, Notruf, Notrufnummer, Notversorgung, operation, operation vehicles, operations, orderly, outpatient cli

Die Todesursache einer 76-jährigen Kärnterin, die am Samstag in Tamsweg (Lungau) auf zuerst rätselhafte Weise verstorben war, ist nun geklärt. Sie erlag einer Lungenentzündung. Woher die zahlreichen Verletzungen an ihrem Körper kommen, ist aber weiterhin unklar.

Der Tod einer 76 Jahre alten Kärntnerin, die Freitagabend von ihrem 41 Jahre alten Sohn in das Krankenhaus in Tamsweg im Salzburger Lungau gebracht worden war, ist geklärt. "Bei der Obduktion wurde eine Lungenentzündung als unmittelbare Todesursache festgestellt", sagte Polizeisprecher Rainer Dionisio am Sonntag zu APA. Woher ihre Verletzungen kamen, ist allerdings noch unklar.

Tamsweg: Sohn vorläufig festgenommen

Die Frau hatte bei ihrer Einlieferung ins Krankenhaus zahlreiche Verletzungen aufgewiesen. Da im ersten Moment ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der 41-Jährige vorübergehend festgenommen. Eine in der vergangenen Nacht durchgeführte Obduktion ergab, dass die Verletzungen am Körper der Frau nicht im kausalen Zusammenhang mit ihrem Tod stehen.

Während der Fahrt gestorben

Laut Dioniso haben die bisherigen Ermittlungen ergeben, dass der Sohn seine Mutter zur Behandlung ihrer Erkrankung in ein Krankenhaus nach Salzburg bringen wollte. Auf der Fahrt dorthin verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand, weshalb er sie in das Krankenhaus Tamsweg brachte. Offenbar verstarb die 76-Jährige noch während der Fahrt an den Folgen der Lungenentzündung.

Verletzungen geben Rätsel auf

Die Herkunft der Verletzungen der Frau konnte noch nicht zweifelsfrei geklärt werden, die polizeilichen Ermittlungen laufen. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 04:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tod-von-kaerntnerin-in-tamsweg-gibt-weiter-raetsel-auf-46217218

Kommentare

Mehr zum Thema