Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Tweng: Polizei findet zahlreiche Cannabispflanzen

Mehr als ein Dutzend Pflanzen soll der Mann im Dachgeschoss gezüchtet haben (Symbolbild). APA/Helmut Fohringer/Archiv
Mehr als ein Dutzend Pflanzen soll der Mann im Dachgeschoss gezüchtet haben (Symbolbild).

Bei einer Suchtmittel-Erhebung im Bezirk Tamsweg (Lungau) konnte die Polizei einen 29-Jähriger ausforschen, der in einem Dachgeschoss mehr als ein Dutzend Cannabispflanzen gezüchtet haben soll. 

Die Polizei fand die Pflanzen im Elternhaus des 29-jährigen Deutschen in Tweng. Die Pflanzen wiesen bereits eine Höhe von 60 Zentimeter auf. Laut dem Beschuldigten waren die Pflanzen lediglich für den Eigengebrauch bestimmt. Der Mann wurde angezeigt, heißt es in einer Aussendung der Polizei am Donnerstag.

Aufgerufen am 17.11.2018 um 06:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tweng-polizei-findet-zahlreiche-cannabispflanzen-60426859

Kommentare

Mehr zum Thema