Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Wurzelstock fällt auf Arbeiter: Schwer verletzt

Ein rumänischer Arbeiter wurde am Mittwoch in Tweng (Lungau) von einem herabfallenden Wurzelstock getroffen.

Mehrere Holzarbeiter waren am Mittwoch auf der "Heißalm“ im Twenger Lantschfeld, auf rund 1.650 Metern Seehöhe mit dem Aufräumen von Lawinenholz beschäftigt. Ein 25-jähriger Rumäne aus Mariapfarr ging während der Arbeiten quer über den steilen Hang, dabei löste sich ober ihm ein großer Wurzelstock.

Arbeiter von Wurzelstock getroffen und eingeklemmt

Der Rumäne wurde vom Wurzelstock getroffen und eingeklemmt. Mittels einer Seilwinde konnte der Wurzelstock gehoben und der Mann befreit werden. Durch das Einklemmen hatte der Rumäne schwerste Beinverletzungen erlitten. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte aus dem steilen Gelände geborgen und vom Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 01:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/wurzelstock-faellt-auf-arbeiter-schwer-verletzt-59357341

Kommentare

Mehr zum Thema