Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Zwei Verletzte nach Motorradsturz

Der Biker wurde schwer, seine Mitfahrerin unbestimmten Grades verletzt. Bilderbox
Der Biker wurde schwer, seine Mitfahrerin unbestimmten Grades verletzt.

Zum Teil schwer verletzt wurden ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin am Dienstag bei einem Sturz in Thomatal (Lungau).

Ein 35-jähriger Steirer fuhr Dienstagnachmittag mit seinem Motorrad auf der Bundschuh Landesstraße von Bundschuh kommend in Richtung Thomatal. Am Sozius saß seine 47-jährige Lebensgefährtin aus der Steiermark.

Motorrad stürzt in Kurve

In einer Rechtskurve rutschte das Motorrad über das Vorderrad weg, wodurch der Lenker stürzte. Durch den Sturz wurde der Lenker am rechten Unterschenkel schwer und die Mitfahrerin im Schulterbereich unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker wurde mit dem Rettungshubschrauber und die Mitfahrerin mit der Rettung ins Krankenhaus Tamsweg eingeliefert. Die Feuerwehr Thomatal war mit 14 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 07:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/zwei-verletzte-nach-motorradsturz-41575195

Kommentare

Mehr zum Thema