Jetzt Live
Startseite Salzburg
Meinungscheck

Wie männlich ist der typische Salzburger?

Geschlechterrollen im Wandel

Was muss ein Mann verkörpern, um in euren Augen als Mann zu gelten? Sind es noch die klassischen Rollen als Ernährer und Familienoberhaupt oder darf ein "echter" Mann auch Röcke tragen und als Hausmann hinter seiner Frau stehen? Stimmt ab im SALZBURG24-Meinungscheck.

Mit seinem Auftritt im Männerrock war Jedermann-Darsteller Lars Eidinger bei der Festspieleröffnung der Hingucker des Abends. Auch bei den SALZBURG24-Usern wurde das luftige Beinkleid heftig diskutiert. Das bringt die Frage auf, ob man sich als Mann so kleiden sollte. Und weiter gefasst: Was macht einen Mann zum Mann?

 
 

Kochen, putzen und babysitten

Besonders im Familienkontext hat sich die Rolle des vermeintlich starken Geschlechts über die Jahrzehnte verändert. Immer mehr Männer übernehmen Arbeiten im Haushalt, kochen, kümmern sich um die Kindererziehung und nehmen sich im Papa-Monat Zeit für den Nachwuchs. Das wäre etwa in den 1950er-Jahren beinahe undenkbar gewesen.

 
 

Der Salzburger Mann

Vom Lungau bis in den Flachgau. Welchen Eindruck machen Salzburgs Männer auf euch bzw. wie seht ihr euch selbst?

 

Wer beeinflusst Geschlechterbild?

Geschlechterrollen haben sich im Laufe der Zeit – langsam, aber doch – an die Gesellschaft angepasst. Die Einstellung der nächsten Generation wird meist vom direkten Umfeld weitergegeben und bestimmt. Die ersten prägenden Vorbilder für Kinder sind die Eltern. Somit wird das Rollenbild im eigenen Elternhaus bereits in frühester Kindheit stark beeinflusst.

 
 

Der männliche Look

Jason Statham oder doch der junge Leonardo DiCaprio? Welche Rolle spielen die männliche Statur, sein Auftreten und Stil?

 
 

Jäger und Auto-Schrauber

In geraumer Vorzeit gingen Männer auf die Jagd, bauten Hütten und beschützten das Dorf. Sehr viel später prägte das Bild des Auto-Schraubers das Geschlecht. Nun tragen Entscheidungsträger Anzug und Krawatte und zeigen Fertigkeiten am Verhandlungstisch.

 

Männer, die Männer lieben

Ob sich ein Mann zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt oder nicht, sollte keine große Rolle spielen. Tut es in unserer Gesellschaft jedoch immer noch. Auch wenn immer mehr für die Rechte von Homosexuellen getan wird, scheint die Akzeptanz für die Community trotzdem noch nicht gegeben zu sein.

 

Es scheint, als wäre es gar nicht so einfach, ein Mann zu sein. Oder als einer gesehen zu werden. Fühlt ihr euch männlich bzw. welche Meinung habt ihr zum Thema Geschlechterrolle? Teilt es uns in den Kommentaren mit.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 12:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/maenner-wie-sehr-hat-sich-geschlechterbild-veraendert-125146159

Kommentare

Mehr zum Thema