Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Markteintritt von Red Bull in China in greifbarer Nähe

In kürzte könnte der Salzburger Getränke-Hersteller Red Bull auch die Chinesen beflügeln. Der Markteintritt gestaltet sich jedoch zäh.

Red Bull kommt mit seinen Bestrebungen für einen Markteintritt in China voran - wenn auch zäh. "Die technische Phase der Zulassung, bei der unser Produkt hinsichtlich Zusammensetzung und Wirkung wissenschaftlich geprüft wurde, ist positiv abgeschlossen. Wir warten nunmehr auf die administrative Erledigung unseres Antrages auf Zulassung. Diese sollte in den nächsten Wochen erfolgen. Wie in der Vergangenheit kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass es auch in dieser abschließenden Phase aufgrund der Komplexität des Verfahrens zu Verzögerungen kommt", hieß es aus dem Unternehmen auf APA-Anfrage. Ursprünglich wollte das Salzburger Unternehmen von Weltrang bereits im 1. Quartal 2011 in den chinesischen Markt eintreten. Erst vor drei Wochen hatte der Getränkeerzeuger und Sport-Großsponsor bekanntgegeben, mit dem Mobilfunkangebot Red Bull Mobile in Australien und Polen zu starten. In Deutschland würden Gespräche mit mehreren Netzbetreibern laufen, heißt es von Red Bull.
(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 19.07.2019 um 03:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/markteintritt-von-red-bull-in-china-in-greifbarer-naehe-59271622

Kommentare

Mehr zum Thema