Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Mehrere Verletzte bei Ski-Unfällen

Ski Bilderbox
Schönes Wetter und volle Skipisten.

Bei Unfällen auf Salzburgs Skipisten wurden am Montag mehrere Menschen teilweise schwer verletzt. Allein in Wagrain (Pongau) gab es zwei heftige Unfälle mit Fahrerflucht. Wir geben euch einen Überblick.

Wagrain

In Wagrain kollidierte eine 40 Jahre alte Skifahrerin mit einem Unbekannten. Die Deutsche wurde bei dem Crash am Vormittag schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Auf der gleichen Piste verletzte sich ein 26-Jähriger leicht bei einer Kollision mit einer Skifahrerin.

Weitere Unfälle in Wagrain

In den Mittagsstunden krachte eine Deutsche mit einem Unbekannten im Skigebiet von Wagrain zusammen. Die 54-Jährige verletzte sich dabei schwer am linken Knie, der Mann fuhr einfach davon.

Ein Skifahrer kollidierte zudem mit einem Snowboarder, der vor einer Hütte auf dem Boden saß, um in seine Bindung einzusteigen. Der Snowboarder wurde dabei leicht verletzt.

Ski-Crashs in Obertauern

In den Nachmittagsstunden kam es auch in Obertauern (Pongau/Lungau) zu Unfällen auf der Skipiste. Ein unbekanntes junges Mädchen fuhr einer 56-Jährigen mit langsamen Tempo über den hinteren Teil ihrer Skier, wodurch die Österreicherin stürzte. Das Mädchen entschuldigte sich und fuhr weiter. Erst danach bemerkte die 56 Jahre alte Frau starke Schmerzen im Rücken. Mit der Pistenrettung wurde sie ins Tal gebracht, so die Polizei.

Zwischen der Bergstation Grünwaldkopfbahn und der Talstation Hochalmbahn querte ein Unbekannter eine Urlauberin. Die 55-Jährige musste ruckartig zurückweichen, wobei sie zu Sturz kam. Der Mann erkundigte sich bei der Frau und fuhr danach weiter. Beim Aufstehen spürte die Frau so starke Schmerzen im Knie, dass sie von der Rettung abtransportiert werden musste.

Helikopter-Einsatz

Bereits in den Morgenstunden des Montags krachte ein 71-jähriger Wiener mit einem 25 Jahre alten Niederösterreicher in Aineck (Lungau) zusammen. Der Pensionist wurde mit Verletzungen in das Klinikum nach Schwarzach (Pongau) geflogen, der 25-Jährige blieb laut Polizei unverletzt.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 16.09.2019 um 08:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/mehrere-verletzte-bei-ski-unfaellen-in-salzburg-65966494

Kommentare

Mehr zum Thema