Startseite Salzburg
Von Köln nach Salzburg

Neuer Direktor für Orchester des Mozarteums

Siegwald Bütow ab Sommer 2020 bestellt

Land Salzburg/Christine Schrattenecker
Siegwald Bütow (rechts) hat am Donnerstag bei Heinrich Schellhorn (Grüne) den Vertrag unterzeichnet.

Siegwald Bütow ist mit Sommer 2020 zum Direktor des Mozarteumorchesters Salzburg für die Dauer von fünf Jahren bestellt worden. Das teilte das Land Salzburg am Donnerstag in einer Aussendung mit. Der 51-jährige deutsche Staatsbürger ist derzeit Manager und Produzent des WDR-Sinfonieorchesters in Köln.

Der Job ist im Vorjahr ausgeschrieben worden, nachdem bekannt geworden war, dass der Direktor des Mozarteumorchesters, Thomas Wolfram, Salzburg im Sommer 2020 verlassen wird, um sich um seine Wiener Firma zu kümmern. 36 Personen haben sich um die Position beworben.

Mozarteum Orchester: Bütow und Minasi übernehmen Führung

"Mit Siegwald Bütow konnten wir einen erfahrenen Orchestermanager für die Direktion des Mozarteumorchesters gewinnen", erklärte LHStv. Heinrich Schellhorn heute bei der Vertragsunterzeichnung. Bütow wird gemeinsam mit Chefdirigent Riccardo Minasi für die Führung des Orchesters verantwortlich sein.

Aufgerufen am 31.07.2021 um 11:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/mozarteumorchester-salzburg-bekommt-neuen-direktor-82431067

Mehr zum Thema

corona-Jahr 2020

Salzburg AG fährt Rekordgewinn ein

Die Salzburg AG hat das erste Corona-Jahr wirtschaftlich nicht nur stabil, sondern mit einem Rekordgewinn "überstanden": Der Umsatz ist zwar um 5,6 …