Jetzt Live
Startseite Salzburg
Weiterer Fall nach Parteitag

Salzburger SPÖ-Klubchef Corona-positiv

Wanner "froh, zweimal geimpft zu sein"

Michael Wanner SPÖ SALZBURG
Michael Wanner, Vorsitzender der Salzburger SPÖ wurde positiv auf das Coronavirus getestet. 

Der Salzburger SPÖ-Klubvorsitzender Michael Wanner wurde per PCR-Test positiv auf das Coronavirus getestet. Er hatte Kontakt mit den erkrankten Politikern Gerald Forcher und David Egger.

Das berichtet die Salzburger SPÖ heute in einer Aussendung.

Weiterer Fall nach Parteitag

Wanner habe sich sofort bei Bekanntwerden der Fälle im Zusammenhang mit dem SPÖ-Parteitag am 3. Oktober in Selbstisolation begeben. Das Ergebnis eines PCR-Tests hat heute Gewissheit zu seiner Infektion gebracht.

wilfried-haslauer_1280.jpg Robert Ratzer
Dr. Wilfried Haslauer 

Salzburgs LH Haslauer corona-positiv

Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) ist corona-positiv. Zuvor hatten ein weiterer ÖVP-Mandatar und drei hochrangige SPÖ-Vertreter ihre Infektion publik gemacht.

Impfdurchbruch bei Wanner

„Ich selbst habe weder Beschwerden noch Symptome und fühle mich gut. Entsprechend froh bin ich auch, dass ich durch zwei Impfungen vollständig immunisiert bin“, erklärt Michael Wanner und appelliert daran, sich impfen zu lassen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.10.2021 um 01:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/nach-parteitag-salzburger-spoe-vorsitzender-wanner-positiv-110592970

Kommentare

Mehr zum Thema