Jetzt Live
Startseite Salzburg
Nach Unwetter

Feuerwehren in ganz Salzburg im Einsatz

Feuerwehr Bilderbox
14 Feuerwehren waren nach den Unwettern bei 30 Einsätzen gefordert.

Nach den teils heftigen Unwettern sind aktuell die Feuerwehren im ganzen Bundesland im Einsatz. Besonders betroffen sind die Gemeinden Uttendorf und Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau).

Am frühen Montagabend waren 21 Feuerwehren bei 40 Einsätzen gefordert, heißt es von der Landesfeuerwehrverband gegenüber SALZBURG24. 550 Florianis sind im Einsatz, die Schwerpunkte liegen in den Gemeinden Uttendorf, Saalbach-Hinterglemm und in der Stadt Salzburg.

Unwetter: Feuerwehren im Einsatz

Die Feuerwehren sind derzeit überwiegend aufgrund von über die Ufer getretenen Bächen, umgestürzter Bäume und überfluteter Keller gefordert. In Uttendorf trat der Manlitzbach über die Ufer. Eine Mure hat zudem mehrere Häuser beschädigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 23.07.2019 um 11:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/nach-unwetter-feuerwehren-in-ganz-salzburg-im-einsatz-72813628

Kommentare

Mehr zum Thema