Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Nächstes Stau-Wochenende kommt

Das nächste Stauwochenende steht bevor. Bilderbox
Das nächste Stauwochenende steht bevor.

An diesem Wochenende werden zahlreiche Urlaubsheimkehrer Richtung Norden unterwegs sein, denn in sechs deutschen Bundesländern, Tschechien, Teilen der Niederlande und Polen enden die Ferien. Auch in Ungarn, Kroatien und Slowenien ist mit der Urlaubszeit Schluss.

Darüber hinaus werden Veranstaltungen zu regionalen Verkehrsbehinderungen führen: der Ironman in Zell am See, die Gartenbaumesse in Tulln und das Nuke-Festival in Graz.

Staupunkte im Einzelnen

  • A1, West Autobahn, Großraum Salzburg Stadt
  • A10, Tauern Autobahn, im Großraum Salzburg
  • A10, zwischen Golling und Flachau
  • A4, zwischen Neusiedl und Schwechat
  • A9, Pyhrn Autobahn, vor dem Gleinalm Tunnel und im Bereich der Tunnelkette Klaus
  • A11, Karawanken Autobahn, vor dem Karawanken Tunnel
  • A13, Brenner Autobahn, zwischen Brennerpass und Mautstelle Schönberg
  • B169, Zillertal Straße, zwischen Fügen und Strass
  • B179, Fernpass Straße, zwischen dem Inntal und Füssen in Bayern

Ironman in Zell am See

Ein langes Sportwochenende steht im Raum Zell am See - Kaprun am Samstag bis Sonntag bevor. Wegen der Austragung der Ironman 70.3 World Championship am Sonntag wird der klassische Ironman 70.3 für jedermann schon am Samstag ausgetragen. Besonders auf der Radstrecke zwischen Zell am See - Kaprun - Lend - Dienten und Saalfelden am Steinernen Meer werden sowohl am Samstagvormittag, als auch Sonntagnachmittag Straßensperren verhängt. Die ÖAMTC-Stützpunkte St.Johann im Pongau und Zell am See haben den Pannendienst am Wochenende verstärkt.

Gartenbaumesse Tulln

Bei der Gartenbaumesse Tulln wird von Donnerstag bis Montag erstmals ein neues Verkehrsleitsystem zum Einsatz kommen. Besonders am frühen Vormittag kann es bei starkem Zustrom zu Verzögerungen auf der Tullner Straße (B19), insbesondere bei der Abfahrt von der Stockerauer Schnellstraße (S5), kommen. Es empfiehlt sich, nicht über die alte Donaubrücke Richtung Zentrum zu fahren, sondern weiter auf der B19 und über die Rosenbrücke direkt zum Messegelände.

Nuke-Festival in Graz

Das Festival wird heuer am Freigelände der Grazer Messe stattfinden. Um die stark frequentierte Conrad-von-Hötzendorfstraße nicht noch stärker zu strapazieren, empfiehlt es sich, die Grazer Öffis zu nutzen. Die Linie 4 hält direkt vor dem Messegelände und fährt zudem ab Festivalende bis 02:00 Uhr früh in verstärkten Intervallen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 02:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/naechstes-stau-wochenende-kommt-48149998

Kommentare

Mehr zum Thema