Jetzt Live
Startseite Salzburg
Obertauern

Ski-Urlauber bei Streit um Zeche schwer verletzt

Skihütte APA/BARBARA GINDL
Ein Streit um die offene Zeche eskalierte. (Symbolbild)

Bei einem Streit um die noch nicht bezahlte Zeche in einem Lokal in Obertauern (Lungau/Pongau) ist am Samstag ein Gast schwer verletzt worden.

Tweng, Untertauern

Laut Polizei kam es kurz nach Mitternacht zwischen dem Kellner und dem Urlauber aus Deutschland zu Schlägen und Fußtritten. Der 30-Jährige fiel eine Stiege hinunter und zog sich einen Bruch des rechten Sprunggelenkes zu. Er wurde in ein Ärztehaus gebracht.

(APA)

(Quelle: APA)

Whatsapp

Aufgerufen am 20.09.2019 um 09:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/obertauern-ski-urlauber-bei-streit-um-zeche-schwer-verletzt-66195409

Kommentare

Mehr zum Thema