Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Paket mit Schmuckkollektion auf Postweg in Tirol verschwunden

Laut Exekutive verlor sich die Spur beim Post-Logistikzentrum in Hall (Symbolbild). Bilderbox
Laut Exekutive verlor sich die Spur beim Post-Logistikzentrum in Hall (Symbolbild).

Ein Paket mit einer Schmuckkollektion im Wert von rund 50.000 Euro ist auf dem Postweg von Salzburg nach Hall in Tirol verschwunden.

Derzeit sei noch unklar, ob das Paket verloren oder gestohlen wurde, berichtete die Polizei am Montag.

Polizei: Spur verliert sich im Post-Logistikzentrum in Hall

Die Ermittlungen sind im Gange. Das Paket verschwand zwischen 6. Oktober und 9. Oktober, berichtete die Polizei. Laut Exekutive verlor sich die Spur beim Post-Logistikzentrum in Hall.

Post: Wert mit unter 1.500 Euro angegeben

Die Post betonte gegenüber ORF Tirol, dass man das Paket gar nicht angenommen hätte, wenn sein Wert in der Höhe von rund 50.000 Euro bekannt gewesen wäre. Grundsätzlich werde kein Paket angenommen, dessen Wert 25.000 Euro übersteigt. Im konkreten Fall sei der Wert allerdings beim Aufgeben des Pakets mit unter 1.500 Euro angegeben gewesen.

(APA)

Aufgerufen am 15.12.2018 um 05:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/paket-mit-schmuckkollektion-auf-postweg-in-tirol-verschwunden-57192946

Kommentare

Mehr zum Thema