Jetzt Live
Startseite Salzburg
Aktien und Börse

Analysten erhöhen Palfinger-Kursziel

Mehr Aufträge für Salzburger Kranhersteller

Palfinger APA/BARBARA GINDL/Symbolbild
Gute Aussichten für den Salzburger Krankhersteller Palfinger an der Börse.

Die Analysten der Berenberg Bank haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Palfinger von 29,00 auf 38,00 Euro nach oben gesetzt. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde für die Titel des Salzburger Kranherstellers von Analystin Charlotte Friedrichs unverändert beibehalten.

Die Berenberg-Analysten gehen davon aus, dass die Aufträge gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind und das Unternehmen bis zum Ende des zweiten Quartals gute Aussichten hat.

Palfinger an Börse mit Plus

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 1,37 Euro für 2020, sowie 2,00 bzw. 2,52 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,35 Euro für 2020, sowie 0,66 bzw. 0,83 Euro für 2021 bzw. 2022. Am Montag notierten die Palfinger-Titel an der Wiener Börse zuletzt mit plus 3,81 Prozent bei 32,70 Euro.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 27.09.2021 um 11:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/palfinger-berenberg-analysten-erhoeht-kursziel-von-29-0-auf-38-0-euro-99557113

Kommentare

Mehr zum Thema