Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Pensionist bei Verkehrsunfall im Salzkammergut schwer verletzt

Ein 85-jähriger Pensionist wurde bei einem Verkehrsunfall in Strobl, Samstagnachmittag schwer verletzt.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Samstagnachmittag, auf der Wolfgangsee Bundesstraße B158 bei Strobl. Nach Angaben der Polizei wollte ein 85-jähriger Pensionist aus dem Tennengau mit seinem Wagen aus einer Bushaltestelle ausfahren, als er eine Autokolonne übersah und mit einem Wagen kollidierte.

Bei dem Unfall wurde der 85-Jährige schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er ins Krankenhaus nach Salzburg geflogen. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 06:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pensionist-bei-verkehrsunfall-im-salzkammergut-schwer-verletzt-59243191

Kommentare

Mehr zum Thema