Jetzt Live
Startseite Salzburg
Elektromobilität

E-Autos: Pinzgau ist Spitzenreiter

726 Neuzulassungen in Salzburg

20170905_PD19094.HR.jpg APA/Helmut Fohringer/Archiv
Im Land Salzburg wurden 726 E-Pkw neuzugelassen, das waren 2,6 Prozent aller Neuzulassungen. (SYMBOLBILD)

Der Bezirk Zell am See war im Vorjahr Salzburgs Spitzenreiter bei den E-Pkw, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. 3,8 Prozent der Neuzulassungen waren hier E-Pkw, der Landesschnitt lag bei 2,6 Prozent.

In Salzburg wurden im Vorjahr zwei Drittel aller Neuwagen auf Firmen oder andere juristische Personen zugelassen, davon fahren 92 Prozent mit Benzin und Diesel und damit rund 30 Mal so viele wie mit Strom. Um den Anteil der E-Pkw bei Firmenwagen zu erhöhen, sind die Steuervorteile für Firmenwagen mit Verbrennungsmotor abzubauen, betont der VCÖ.

726 Neuzulassungen bei E-Pkw in Salzburg

Im Land Salzburg wurden 726 E-Pkw neuzugelassen, das waren 2,6 Prozent aller Neuzulassungen. Innerhalb Salzburgs verzeichnete der Bezirk Zell am See mit 3,8 Prozent den höchsten E-Pkw-Anteil, gefolgt vom Bezirk St. Johann im Pongau mit 3,7 Prozent, informiert der VCÖ. Am niedrigsten war der Anteil im Bezirk Tamsweg mit 1,4 Prozent.

E-Auto-Neuzulassungen in Salzburg:

  • Bezirk Zell am See: 3,8 Prozent (102)
  • Bezirk St. Johann im Pongau: 3,7 Prozent (95)
  • Bezirk Salzburg Land: 3,3 Prozent (203)
  • Bezirk Hallein: 2,9 Prozent (46)
  • Salzburg Stadt: 1,9 Prozent (270)
  • Bezirk Tamsweg: 1,4 Prozent (10)
  • Salzburg: 2,6 Prozent (726)

E-Pkw mit beserer CO2-Bilanz

Daten des Umweltbundesamts zeigen, dass E-Pkw mit österreichischem Strom-Mix im Schnitt um 55 Prozent weniger CO2 pro Personenkilometer verursachen als Benzin- oder Diesel-Pkw. Inklusive Fahrzeug- und Batterieherstellung, Energiebereitstellung, Betrieb und Recycling verursacht ein E-Pkw 95,9 Gramm Treibhausgase pro Personenkilometer, Pkw mit Verbrennungsmotor im Schnitt 216,5 Gramm CO2. Wer Ökostrom tankt, kann die Umweltbilanz des E-Autos deutlich auf 51,6 Gramm verbessern.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 15.07.2020 um 01:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau-bei-e-autos-spitzenreiter-82093474

Kommentare

Mehr zum Thema