Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

14,6 Meter: Blobbing-Rekord in Zell am See

Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen blobbte sich Max Pölzl  am Samstag 14,6 Meter über dem Zeller See. Das ist Österreich-Rekord im Blobbing

 Das Blobbing Battle 2012 machte am Samstag in der Region Zell am See-Kaprun Halt. Die Teilnehmer-Teams absolvierten schon am Freitag ihre ersten Trainingseinheiten, um sich auf den großen Blob vorzubereiten. Das Ganze funktioniert so: Ein Teilnehmer sitzt vorne am Blob und wird von den Jumpern meterhoch in die Luft katapultiert. Das Zeller Team „La Resistance“ mit dem 24 Jährigen Blobber Max Pölzl konnte sich für das Finale qualifizieren.

Österreich-Rekord im Blobbing

Bei guter Stimmung, heißer Musik und zum Jubel von 700 Zusehern am Ufer des Zeller Sees, holte sich Pölzl den österreichischen Rekord im blobbing. Er grüßte die tobenden Fans aus einer Höhe von 14,6 Meter.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 11:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/14-6-meter-blobbing-rekord-in-zell-am-see-59354008

Kommentare

Mehr zum Thema