Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

25-Jähriger randaliert mit Eisenstange in Kaprun

Gegenüber einschreitenden Polizisten setzte sich der 25-Jährige heftig zur Wehr (Symbolbild). Bilderbox
Gegenüber einschreitenden Polizisten setzte sich der 25-Jährige heftig zur Wehr (Symbolbild).

Ein 25-Jähriger randalierte in der Nacht auf Freitag in Kaprun. Er schlug mit einer Eisenstsange eine Glasscheibe ein und setzte sich gegenüber den Polizisten zur Wehr.

Der 25-jährige Pinzgauer war gegen 3 Uhr in Kaprun im Bereich mehrere Lokale unterwegs. Laut Polizei war er bereits zuvor in den Bars aggressiv aufgefallen und verwiesen worden. Der Mann schlug daraufhin mit einer Eisenstang die Glasscheibe eines Lokals ein.

Kaprun: 25-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme

Zeugen versuchten den Mann zu beruhigen und verständigten die Polizei. Der 25-Jährige zeigte mit der Eisenstange auch in Richtung einer 35-jährigen Deutschen, verletzt hat er allerdings niemanden. Die Polizei sprach die Festnahme aus, wobei der 25-Jährige Gegenwähr setzte und nicht kooperierte.

Drogen sichergestellt

Polizisten fanden bei dem 25-Jährigen diverse Suchtmittel, darunter Marihuana und chemische Substanzen. Bei den Randalen zog sich der Mann Schnittverletzungen zu und wurde im Tauernklinikum Zell am See (Pinzgau) behandelt. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft auf freien Fuß angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/25-jaehriger-randaliert-mit-eisenstange-in-kaprun-58467832

Kommentare

Mehr zum Thema