Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

28-Jähriger attackiert Freund mit Messer

Der Wohnungsbesitzer wurde von der Polizei festgenommen. (Symbolbild) Bilderbox
Der Wohnungsbesitzer wurde von der Polizei festgenommen. (Symbolbild)

Mit einem Messer losgegangen ist ein 28-Jähriger am späten Donnerstagabend in seiner Wohnung in Zell am See (Pinzgau) auf einen ebenfalls 28-Jährigen. Dieser wurde am Bauch verletzt. Die beiden hatten zuvor gemeinsam Alkohol getrunken, berichtete die Polizei.

Die Männer seien plötzlich in Streit geraten. Dabei sei es zu einem Handgemenge gekommen. Der Wohnungsbesitzer, ein 28-jähriger Kroate, soll dann zu einem Küchenmesser gegriffen und seinen Gast im Bauchbereich verletzt haben. Auslöser des Streites ist bislang unbekannt. Der Kroate wurde von der Polizei festgenommen. Der Verletzte wurde, nach der Versorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes, in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Er konnte das Krankenhaus bereits verlassen, teilte die Polizei Freitagfrüh abschließend mit.

Aufgerufen am 15.12.2018 um 05:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/28-jaehriger-attackiert-freund-mit-messer-60249265

Kommentare

Mehr zum Thema