Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

3,12 Promille intus: Alko-Lenker gestoppt

Der Mann fuhr ohne Führerschein und stark alkoholisiert auf der B311. APA/Symbolbild
Der Mann fuhr ohne Führerschein und stark alkoholisiert auf der B311.

Ein stark alkoholisierter Pkw-Lenker ohne Führerschein wurde am Freitag von der Polizei auf der B311 in Maishofen (Pinzgau) gestoppt.

Einer Motorradstreife der Polizei fiel Freitagnachmittag ein Fahrzeug auf, das in Schlangenlinien von Saalfelden in Richtung Maishofen unterwegs war. Der Beamte folgte dem Pkw und konnte ihn bei der Abfahrt von der B 311 in Maishofen nach mehrmaligen Versuchen anhalten.

Lenker hatte 3,12 Promille intus

Ein Alkotest ergab einen Wert von 3,12 Promille, eine Lenkberechtigung besitzt der 54-jährige Mann aus dem Bezirk Zell am See schon seit einigen Jahren nicht mehr. Er muss jetzt mit mehreren Anzeigen rechnen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 08:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/3-12-promille-intus-alko-lenker-gestoppt-41590222

Kommentare

Mehr zum Thema