Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

32-jährige Lenkerin mit 2,12 Promille gestoppt

Eine 32-jährige Lenkerin aus Lend wurde am Freitagabend auf der Pinzgauer Bundesstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Die Polizei führte Freitagabend auf der Pinzgauer Bundesstraße Verkehrskontrollen durch. Als die Beamten eine 32-jährige Lenkerin kontrollierten, konnten bereits deutliche Anzeichen einer Alkoholisierung wahrgenommen werden. Ein im Anschluss an Ort und Stelle durchgeführter Alkomattest ergab ein Ergebnis von 2,12 Promille.

Lenkerin war ohne Führerschein unterwegs

Die Fahrzeuglenkerin, welche bereits mehrmals der Bezirksbehörde wegen Lenken eines Kraftfahrzeuges ohne gültige Lenkberechtigung angezeigt wurde, konnte auch dieses Mal keinen Führerschein vorweisen. Das  Fahrzeug der Lenkerin wurde abgestellt und der Sachverhalt der Bezirkshauptmannschaft Zell am See zur Anzeige gebracht. (Sicherheitsdirektion Salzburg)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/32-jaehrige-lenkerin-mit-2-12-promille-gestoppt-59278765

Kommentare

Mehr zum Thema