Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

35-Jähriger in Maria Alm mit Gleitschirm tödlich verunglückt

In Maria Alm im Salzburger Pinzgau ist am Samstagnachmittag ein 35-Jähriger aus Saalfelden mit seinem Gleitschirm tödlich verunglückt.

"Laut Augenzeugen hatte er offenbar bereits in der Luft gesundheitliche Probleme. Er dürfte schon bewusstlos auf dem Boden aufgekommen sein", sagte ein Sprecher des Landespolizeikommandos zur APA. Ob der Pinzgauer abgestürzt war und wenn ja, aus welcher Höhe, stand vorerst aber nicht fest.

Maria Alm: 35-Jähriger starb an Unfallstelle

Der Unfall ereignete sich nach Angaben des Polizei-Sprechers gegen 16.00 Uhr am Schattberg im Bereich des Gasthofes Hinterreit. Der Gleitschirmpilot dürfte dort offenbar bereits bewusstlos zu Boden gekommen sein. Wiederbelebungsversuche der Einsatzkräfte blieben ohne Erfolg. Die genauen Umstände des Unfalls in Maria Alm müssen erst geklärt werden. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 01:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/35-jaehriger-in-maria-alm-mit-gleitschirm-toedlich-verunglueckt-59349277

Kommentare

Mehr zum Thema