Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Steile Felswand

Tödlicher Absturz in Hohen Tauern

Frau (50) stirbt am Johannisgrad in Uttendorf

Bergsteigen, Bergsteiger, Alpin, SB APA/HANS KLAUS TECHT
Für die 50-Jährige kam jede Hilfe zu spät. (SYMBOLBILD)

In den Hohen Tauern ist es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Alpinunfall gekommen. Eine 50-jährige Frau kam in Uttendorf (Pinzgau) am Nordwest-Grat des Johannisberg zu Fall und stürzte eine über 200 Höhenmeter lange, steile und felsdurchsetzte Wand ab.

Uttendorf

Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die anderen Mitglieder der Gruppe setzten sofort einen Notruf ab und verständigten die Einsatzkräfte. Die Grazerin zog sich bei dem Absturz tödliche Verletzungen zu.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 01:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/50-jaehrige-stuerzt-in-hohen-tauern-toedlich-ab-91226245

Kommentare

Mehr zum Thema