Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

52-Jährige stirbt bei Skiunfall in Saalbach-Hinterglemm

Die 52-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert (Symbolbild). APA/Georg Hochmuth/Archiv
Die 52-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert (Symbolbild).

Eine Skifahrerin und ein Snowboarder kollidierten bereits am Freitag im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) miteinander. Die 52-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch am selben Tag ihren Verletzungen erlag.

Der 19-jährige holländische Snowboarder fuhr am Freitag die Piste ab, zeitgleich kreuzte eine 52-jährige Skifahrerin aus Oberösterreich auf gleicher Höhe einen Weg und es kam zur Kollision. Beide Beteiligte kamen zu Sturz, die Oberösterreicherin blieb dabei verletzt liegen.

Saalbach-Hinterglemm: Skifahrerin stirbt nach Unfall

Die 52-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) eingeliefert, wo die Oberösterreicherin am selben Tag ihren Verletzungen erlag. Die Todesursache ist noch nicht restlos geklärt, berichtet die Polizei am Samstag. Der Holländer blieb unverletzt. Weitere Erhebungen werden laut Polizei durchgeführt.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 06:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/52-jaehrige-stirbt-bei-skiunfall-in-saalbach-hinterglemm-57858934

Kommentare

Mehr zum Thema