Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

89-jähriger Fußgänger in Mittersill von Auto erfasst: Verletzt

Der Verletzte wurde per Hubschrauber abtransportiert (Symbolbild). Bilderbox
Der Verletzte wurde per Hubschrauber abtransportiert (Symbolbild).

Ein Pkw-Lenker hat Freitagvormittag in Mittersill (Pinzgau) einen 89-jährigen Fußgänger mit dem Heck seines Fahrzeuges erwischt. Der Mann wurde verletzt.

Der 52-jährige Pkw-Lenker fuhr gegen 9.45 Uhr rückwärts auf die Rathausgasse in Mittersill. Dabei kam es im Bereich des Hecks zu einer Kollision mit einem 89-jährigen Fußgänger. Der 89-Jährige Einheimische wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Uniklinikum Salzburg geflogen, berichtet die Polizei am Freitag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/89-jaehriger-fussgaenger-in-mittersill-von-auto-erfasst-verletzt-58468258

Kommentare

Mehr zum Thema