Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Auf Abwegen

Alkolenker in Zell am See bleibt vor Seeufer hängen

Feuerwehr zieht Auto von Betonstufe

Auto Zell am See LPD Salzburg
Das Auto ist in Zell am See am Ufer stecken geblieben.

Auf Abwegen hat sich ein Alkolenker am frühen Montagmorgen in Zell am See (Pinzgau) befunden. Der Lenker ist mit seinem Pkw auf einer Sitzgelegenheit am Seeufer hängengeblieben. Die Feuerwehr musste den Wagen bergen.

Zell am See

Weil sich das Fahrzeug auf der Stufe am Zeller Seeufer festgefahren hat, konnte der Lenker nicht mehr weiterfahren.

Alkolenker baut kuriosen Unfall in Zell am See

Der 37-Jährige hatte beim Alkovortest kurz nach 5 Uhr morgens 1,32 Promille intus. Einen Alkomattest hat er laut Polizeibericht verweigert. Die Feuerwehr Zell am See hat das Auto geborgen.

Schein ist weg

Den Führerschein musste der Mann abgeben, auch weiterfahren durfte er nicht mehr. Der saudi-arabische Staatsangehörige wird angezeigt, teilt die Polizei mit. Eine Sicherheitsleistung wurde ebenfalls eingehoben.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 07:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/alkolenker-in-zell-am-see-haengt-auf-stufe-fest-123373546

Kommentare

Mehr zum Thema