Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Angriff mit Buttermesser in Asylunterkunft

Ein 23-jähriger Iraner griff Donnerstagnacht einen 26-jährigen Algerier in einer Asylunterkunft im Pinzgau mit einem Buttermesser an.

Zu dem Angriff kam es gegen 22.30 Uhr. Er stach mit dem Buttermesser in den Bereich der linken Schulter des Algeriers. Aufgrund der stumpfen Klinge und abgerundeten Spitze des Messers wurde der Mann nicht verletzt. Grund des Streits soll eine bereits zwei Tage zurückliegende Auseinandersetzung sein, berichtet die Polizei am Freitag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.07.2019 um 06:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/angriff-mit-buttermesser-in-asylunterkunft-59246719

Kommentare

Mehr zum Thema