Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Arbeitsunfall in Piesendorf: 22-Jähriger schwer verletzt

Der 22-Jährige wurde ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert (Symbolbild). Bilderbox
Der 22-Jährige wurde ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert (Symbolbild).

Schwer verletzt wurde Donnerstagmorgen ein 22-jähriger Arbeiter bei Sturz von einer Leiter in Piesendorf (Pinzgau). Er wurde per Hubschrauber abtransportiert.

Der Arbeitsunfall ereignete sich beim Neubau einer Firmenhalle. Der 22-Jährige stand auf einer Leiter, laut eigenen Angaben stieg er neben eine Leitersprosse und stürzte etwa vier Meter zu Boden, berichtet die Polizei.

Piesendorf: 22-Jähriger per Heli abtransportiert

Der Mann wurde laut Rotem Kreuz schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt Wurde der Mann von einem Rettungshubschrauber ins den Krankenhaus Schwarzach (Pongau) eingeliefert.

Aufgerufen am 17.12.2018 um 02:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/arbeitsunfall-in-piesendorf-22-jaehriger-schwer-verletzt-58648654

Kommentare

Mehr zum Thema