Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Arbeitsunfall in Saalbach-Hinterglemm

Eine Mauer stürzte am Mittwoch auf einen Bauarbeiter in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau).

Die Feuerwehr Saalbach-Hinterglemm wurde am Mittwoch um 11:19 Uhr zur Talstation der Schönleitenbahn in Jausern gerufen. Dort hatte auf einer Baustelle ein umstürzendes Schalungselement einen Arbeiter unter sich begraben.

Beim Eintreffen der Feuerwehren Saalbach-Hinterglemm und Zell am See wurde der Arbeiter bereits durch einen Notarzt erstversorgt. Anschließend wurde der Verletzte durch die Feuerwehr befreit und weiter durch den Notarzt behandelt und mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zell am See geflogen.

Das ebenfalls alarmierte schwere Rüstfahrzeug aus Zell am See wurde nicht mehr benötigt und konnte bereits auf der Anfahrt wieder umkehren.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 09:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/arbeitsunfall-in-saalbach-hinterglemm-59251156

Kommentare

Mehr zum Thema