Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Beide Pkw schrottreif

Folgenschwere Kollision in Saalfelden

Pinzgauerin bei Crash auf B164 verletzt

Rotes Kreuz, Rettung, SB Bilderbox
Beim Crash auf der B164 in Saalfelden wurde eine Frau verletzt. (SYMBOLBILD)

Verletzungen erlitt eine 46-jährige Autolenkerin bei einem Verkehrsunfall auf der Hochkönigstraße (B164) in Saalfelden (Pinzgau). Wie die Polizei mitteilte, kam es heute Morgen auf einer Kreuzung zum folgenschweren Zusammenprall mit einem anderen Pkw.

Saalfelden am Steinernen Meer

Demnach war die Pinzgauerin gegen 7 Uhr mit ihrem Auto von Saalfelden nach Leogang unterwegs. Auf einer Kreuzung bei einem Gasthof bog plötzlich ein Autofahrer (30) von einer Seitenstraße kommend nach links auf die B164 ein. Dabei dürfte er laut Polizei das Auto der 46-Jährigen übersehen haben. 

Autos kollidieren in Saalfelden 

Beim Zusammenstoß auf der B164 wurde die Frau verletzt, der Mann blieb körperlich unversehrt. Die Pinzgauerin wurde vom Roten Kreuz ins Tauernklinikum nach Zell am See gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden war mit drei Fahrzeugen und 13 Kräften mit Aufräumarbeiten beschäftigt. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.11.2020 um 02:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/b164-verletzte-bei-pkw-crash-in-saalfelden-95906809

Kommentare

Mehr zum Thema