Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

B178: Frontalcrash mit Betonblöcken in Unken - Verletzte

Zwei Personen wurden bei dem Crash in Unken verletzt. Bilderbox
Zwei Personen wurden bei dem Crash in Unken verletzt.

Frontal mit zwei Betonblöcken kollidierte Mittwochmittag ein Auto auf der B178 in Unken (Pinzgau), wodurch beide Insassen verletzt wurden. Voraus ging dem Unfall ein Hustenanfall des Oberösterreichers, so die Polizei in einer Aussendung.

Durch die Hustenattacke kam der 68 Jahre alte Fahrzeuglenker von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit zwei Betonblöcken. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurden beide Personen in das Unfallkrankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Aufgerufen am 09.12.2018 um 04:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/b178-frontalcrash-mit-betonbloecken-in-unken-verletzte-57562849

Kommentare

Mehr zum Thema