Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Bramberg

Fünf Fahrzeuge krachen auf B165 ineinander

Ein Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen hat sich Montagfrüh auf der Gerlos Landesstraße (B165) in Bramberg (Pinzgau) ereignet. Drei Beteiligt wurden nach Polizei-Angaben verletzt.

Bramberg am Wildkogel

Ein 20-jähriger Pkw-Lenker dürfte beim Abbiegen ein Fahrzeug übersehen haben. Durch die folgende Kollision wurde in Pkw in den Gegenverkehr geschoben, berichtete die Feuerwehr auf ihrer Homepage. Insgesamt wurden so fünf Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

VU mit mehreren PKWs @http://www.feuerwehr-bramberg.at

Gepostet von Feuerwehr Bramberg am Montag, 28. Januar 2019

Feuerwehr Bramberg eine Stunde im Einsatz

Die Feuerwehr Bramberg rückte mit vier Einsatzfahrzeugen zur Unfallstelle aus. Die Floriani stellten den Brandschutz sicher, halfen beim Abtransport der Fahrzeuge und reinigten die Unfallstelle von Ölspuren. Nach rund einer Stunde konnten die freiwilligen Helfer wieder einrücken.

Wie die Polizei mitteilte, mussten drei Beteiligte nach dem Unfall in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert werden.

Aufgerufen am 15.02.2019 um 07:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/bramberg-unfall-mit-fuenf-fahrzeugen-auf-b165-64828699

Kommentare

Mehr zum Thema