Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Die Vespa Alp Days 2012: Das große Vespa Fest beginnt!

Über 500 Teilnehmer aus 10 Nationen, rund 60 Clubs aus ganz Europa, und die komplette Modellvielfalt der Vespa-Geschichte: Die Vespa Alp Days 2012 sind im Anmarsch!

Vom 7. bis 10. Juni 2012 rollen in Zell am See, und im ganzen Pinzgau, wieder die  beliebten Vespa Alp Days über die Bühne. Aus dem OK-Büro des organisierenden Vespa Club Pinzgau kommen Zahlen, die auf einen großen und tollen Event schließen lassen: Über 500 angemeldete Vespisti aus 10 Nationen. Somit dürften die Vespa Alp Days, hinter den in London stattfindenden Vespa World Days, zum zweitgrößten Vespa-Event in Europa werden. Zu den Highlights der Vespa Alp Days 2012 zählen neben dem Zeitfahr-WM Lauf auf der Großglockner Hochalpenstraße auch die Fuchsjagd durch den Pinzgau, die Ausfahrten nach Maria Alm und auf den Mitterberg, sowie die Stuntshow von „Vespa-Wheelie-König“ Nicola Campobasso aus Italien. Abends sorgen die Auftritte der österreichweit bekannten Stars wie den VIENNA SWING SISTERS sowie Jochen Wörister für tolle Stimmung. Sehen lassen kann sich auch der Tombola Hauptpreis dieses Jahr: eine Vespa 125 „faro basso“ (Lampe unten) aus dem Jahr 1952, in Top Zustand und Fahrbereit!

Vespa: Faszination und Emotion

Kein Roller auf der Welt kann auf so eine große Fan-Gemeinde zählen wie die italienische Vespa. Sie fasziniert, weckt Erinnerungen, vermittelt Emotionen, und vor allem: Sie verbindet Menschen. Europaweit gehen praktisch jedes Wochenende tolle Vespa Treffen über die Bühne, und dabei besitzen diese Vespa-Treffen auch den schönen Nebeneffekt, Nicht-Vespa-Fahrer zu begeistern und sie nach dem „raduno“ (italienisch für Treffen) zu Freunde werden  lassen. Zu den beliebtesten Vespa Tagen in Europa gehören mittlerweile auch die im Pinzgau stattfindenden Vespa Alp Days. Obwohl sie noch ein relativ junger Event sind, - 2010 ging erstmals eine Alp Days über die Bühne - , haben sich die Vespa Alp Days dank einem umfangreichem Programm, tollen Acts und nicht zuletzt Dank der unvergleichlichen Landschaft des Pinzgaus mit dem Höhepunkt Glockner, zu einem sehr beliebten Fixpunkt in der Vespa Szene  entwickelt.

Tolles Vespa Alp Days Programm

Damit die dritte Ausgabe der Vespa Alp Days an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen kann, hat sich der Vespa Club Pinzgau wieder einiges einfallen lassen. Einerseits gibt es tolle Ausfahrten nach Maria Alm, auf den Zeller Mitterberg und dem bunten Korso rund um den Zeller See und durch die City, anderseits darf viel gelacht werden bei der Fuchsjagd durch den Pinzgau, der mit humorvollen Momenten unterlegt ist. Wer die sportlichen Faktoren seiner Vespa mag, ohne dabei unbedingt körperliche und technische Grenzfälle erleben zu müssen, der darf sich auf den Zeitfahr-WM Lauf auf der Großglockner Hochalpenstraße freuen. Schon seit je her gilt der Großglockner als „Muss“ in der Vespa Szene. Und so werden auch in diesem Jahr wieder die „Vespisti“ mit ihren zum Teil historischen Maschinen die kurvenreiche und einzigartige Großglockner Straße hinauf knattern. Nicht fehlen wird auch 2012 ein tolles und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Allen voran die Shows können sich sehen lassen. Mit den VIENNA SWING SISTERS werden drei Damen den Sound der 20iger Jahren wieder perfekt aufkommen lassen. Eher „Einheimisch“ geht es mit dem urigen und schnellen Glockenspieler Jochen Wörister zu, der durch seinen Auftritt in der Fernsehsendung „Die  große Chance“ bekannt wurde. Feuer und Emotionen beinhaltet die Show der Feuersterne, eine Künstlergruppe die sich perfekt durch das Elemente Feuer inspirieren lässt.  Auch die Saalfeldner Band ALPENTRIO wird einen Abend musikalisch gestalten. Die „Adrenalin“- Fraktion unter den Vespa Fans freut sich jetzt schon auf den Auftritt des 40 jährigen Italiener Nicola Campobasso. Durch seine sensationellen Stunt - Auftritte im italienischen Fernsehen erlangte der Toskaner große Berühmtheit. Eine Atemberaubende Show, die bereits 2010 die Vespa Alp Days Fans in Zell am See begeisterte. Eine Besonderheit steht dieses Jahr als Tombola Hauptgewinn auf dem Geschenketisch: der Gewinner mit der richtigen Nummer darf sich eine original und seltene  Vespa „faro basso“ (Lampe unten) mit nach Hause nehmen. Das Schmuckstück aus der Vespa Geschichte wurde 1952 gebaut und ist in einem tadellosen und fahrbereiten Zustand.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 12:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/die-vespa-alp-days-2012-das-grosse-vespa-fest-beginnt-59350111

Kommentare

Mehr zum Thema