Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Auf lockerem Schotter

E-Bikerin bei Sturz in Unken schwer verletzt

54-Jährige mit Hubschrauber ins Spital geflogen

Symb_Ebike pixabay
Eine 54-Jährige ist mit ihrem E-Bike in Unken schwer gestürzt. (SYMBOLBILD)

Schwer verletzt hat sich eine E-Bike-Fahrerin am Sonntag in Unken bei einem Sturz. Die 54-Jährige musste mit dem Hubschrauber ins Spital geflogen werden.

Unken

Schwer verletzt hat sich eine E-Bikerin am Sonntag in Unken (Pinzgau) nach einer Bergtour auf das Sonntagshorn.

E-Bikerin erleidet offenen Unterarmbruch in Unken

Bei der Abfahrt zog sie sich bei einem Sturz auf lockerem Schotter einen offenen Unterarmbruch und Gesichtsverletzungen zu, berichtet die Polizei. Mit dem Hubschrauber ist die 54-Jährige ins Uniklinikum nach Salzburg geflogen worden. Die Radlerin habe keinen Helm getragen, so die Exekutive.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.08.2022 um 09:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/e-bike-fahrerin-bei-sturz-in-unken-schwer-verletzt-124703971

Kommentare

Mehr zum Thema