Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Eigenes Labor

Corona-Schnelltests im Tauernklinikum

Für Reisende und Heimkehrer

Coronavirus, Tauernklinikum, Zell am See, SB APA/EXPA/STEFANIE OBERHAUSER
Für 115 Euro kann man im Tauernklinkum einen Corona-Test durchführen lassen. (SYMBOLBILD)

Im Tauernklinikum in Zell am See (Pinzgau) werden ab sofort zusätzliche Corona-Tests für Externe durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf 115 Euro.

Zell am See

Neben dem sogenannten „PCR-Test“, der dem Nachweis einer aktuellen Covid-19-Virusinfektion dient, wird auch der „Covid-19 Antikörper-Test“ durchgeführt, der virusspezifische Antikörper im Blut nachweist.

Tests für Auslandsrückkehrer und Reisende

Diese Vor-Ort-Tests sollen allen ankommenden Gästen, Auslandsrückkehrern und Pinzgauerinnen und Pinzgauern Sicherheit geben. Österreichische Staatsbürger sowie Personen mit Haupt- oder Nebenwohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich können bei der Einreise nach Österreich die 14-tägige Heimquarantäne beenden, wenn ein molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 negativ ist. Außerdem können Reisende in andere Länder den erforderlichen Test erhalten.

Daten und Fakten zu Corona-Tests im Tauernklinikum

  • Akkreditiertes Labor im Tauernklinikum Zell am See
  • Drive-In direkt am Tauernklinikum Zell am See - Beschilderung folgen
  • Antikörper- und virologischer Test (PCR)
  • Die Kosten pro Test belaufen sich auf 115 Euro
  • Befunde im PDF-Format werden direkt an Patienten übermittelt
  • Terminvereibarung montags-freitags 8-12 Uhr: +43 6542 777 2450
  • Bei Testungen montags bis freitags bis 14:30 Uhr liegen die Testergebnisse noch am selben Tag vor - Samstag, Sonn- und Feiertag nach vorheriger Abstimmung
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.08.2020 um 12:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/eigenes-labor-corona-schnelltests-im-tauernklinikum-87810601

Kommentare

Mehr zum Thema