Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Fahrgast beschimpft Polizisten und will Taxirechnung nicht bezahlen

Der Taxifahrer rief die Polizei, weil der Fahrgast nicht bezahlen wollte (Symbolbild). APA/GEORG HOCHMUTH
Der Taxifahrer rief die Polizei, weil der Fahrgast nicht bezahlen wollte (Symbolbild).

Ein Fahrgast weigerte sich in den frühen Morgenstunden am Dienstag in Hinterglemm (Pinzgau) seine Taxirechnung zu bezahlen. Der Taxifahrer verständigte daraufhin die Polizei. Gegenüber den Beamten äußerte der Mann dann wüste Beschimpfungen und war äußerst aggressiv. Die Polizisten mussten zu den Handschellen greifen.

Der 25-Jährige erkannte durch die Festnahme den Ernst der Lage und beruhigte sich. Daraufhin konnte die Festnahme wieder aufgehoben werden, berichtet die Polizei. Anschließend bezahlte er auch die offene Taxirechnung.

Anzeige wegen aggressiven Verhaltens

Der Mann aus dem Bezirk Zell am See muss trotzdem mit einer Anzeige wegen aggressiven Verhaltens sowie dem Verdachts auf Zechbetrug mit einer Anzeige rechnen.

Aufgerufen am 19.12.2018 um 03:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/fahrgast-beschimpft-polizisten-und-will-taxirechnung-nicht-bezahlen-58005841

Kommentare

Mehr zum Thema