Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Fahrzeug brennt in Saalfelden aus

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. FF Saalfelden
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

In Flammen stand am frühen Donnerstagabend ein Auto in Saalfelden (Pinzgau). Die Feuerwehr rückte mit 25 Mann aus, um den Brand zu löschen.

Wie die Polizei Salzburg Freitagfrüh in einer Aussendung mitteilte, hat der 47-jährige Einheimische beim Einparken vor einem Lokal in Saalfelden plötzlich Rauch aus dem Motorraum kommen sehen. Im Fahrzeug habe sich zudem beißender Geruch verbreitet.

Feuerwehr Saalfelden löscht brennenden Pkw

Während er im Lokal einen Feuerlöscher holte, geriet das Fahrzeug in Flammen. Der vordere Teil des Wagens stand laut Feuerwehr Saalfelden in Vollbrand. Die Florianis hatten das Feuer rasch gelöscht. Zur Ursache ist bis dato nichts bekannt. Am Fahrzeug dürfte allerdings ein Totalschaden entstanden sein, so die Polizei abschließend.

Aufgerufen am 18.01.2019 um 06:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/fahrzeug-brennt-in-saalfelden-aus-57732652

Kommentare

Mehr zum Thema