Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Forstarbeiter in Zell am See verletzt

Der Arbeiter wurde ins Krankenhaus geflogen. (Symbolbild) Beran/ÖAMTC
Der Arbeiter wurde ins Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)

Freitagfrüh wurde in Zell am See (Pinzgau) ein Forstarbeiter bei Baumfällarbeiten verletzt. Der Arbeiter wurde vom Wipfel einer Fichte getroffen und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Schwarzach (Pongau) gebracht werden.

Mitarbeiter der Waldgemeinschaft waren am Freitag mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Ein 46-Jähriger wurde dabei vom Wipfel einer gefällten Fichte getroffen und verletzt. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung. Dabei wurde er verletzt. Ein Arbeitskollege verständigte die Rettungskräfte und der Hubschrauber brachten den Verletzten ins Krankenhaus.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 12:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/forstarbeiter-in-zell-am-see-verletzt-58756267

Kommentare

Mehr zum Thema