Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Kreuzungscrash

Radlerin (10) stößt in Fusch mit Auto zusammen

Mädchen bei Kollision auf L271 verletzt

Kind, rad, Fahrrad, Mountainbike, SB Pixabay/CC0
Die Zehnjährige wurde bei dem Zusammenstoß in Fusch verletzt. (SYMBOLBILD)

Ein Autolenker ist am Samstagabend auf der Großglockner Landesstraße (L271) mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Die Zehnjährige fuhr plötzlich im Kreuzungsbereich mit der Waldgasse auf die Fahrbahn und wurde verletzt.

Fusch an der Großglocknerstraße

Der 75-jährige Autofahrer war von Bruck kommend in Richtung Fusch (beide Pinzgau) unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung zur Waldgasse sei das Mädchen unvermittelt auf die Straße gefahren, berichtet die Polizei. Der Pongauer konnte nicht rechtzeitig anhalten und erwischte die Radlerin. Das Mädchen stürzte auf die Fahrbahn.

Kind bei Unfall mit Auto verletzt

Der Lenker hielt sofort an und leistete der Pinzgauerin Erste Hilfe. Nach der Erstversorgung brachte das Rote Kreuz die Zehnjährige ins Taunernklinikum nach Zell am See (Pinzgau). Wie die Polizei schreibt, trug das Mädchen beim Unfall einen Helm.

Ein Alkotest beim 75-Jährigen verlief negativ, er blieb unverletzt. Am Fahrrad und am Auto entstand teils erheblicher Sachschaden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 04:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/fusch-an-der-glocknerstrasse-kind-bei-kollision-mit-auto-verletzt-89775727

Kommentare

Mehr zum Thema