Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Fusch an der Glocknerstraße

Traktorlenker stürzt 50 Meter in die Tiefe

18-Jähriger verletzt

Traktor, SB BILDERBOX
Ein 18-Jähriger verletzte sich bei einem Traktor-Unfall. (SYMBOLBILD)

Zu einem Verkehrsunfall ist am Freitag in Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau) gekommen. Ein 18-Jähriger kam mit seinem Traktor von der Straße ab und stürzte eine Böschung hinab, berichtet die Polizei. Der Traktorlenker wurde verletzt.

Fusch an der Großglocknerstraße

Der 18-Jährige war mit einer Zugmaschine, an der ein Hänger befestigt war, bergwärts auf einem Güterweg in Richtung einer Alm unterwegs. Als er sich während der Fahrt nach seinem Hänger umsah, kam das Fahrzeug von der Straße ab und kippte eine Böschung hinab.

Fusch: Traktor überschlägt sich

Der Traktor überschlug sich mehrmals, der Fahrzeuglenker wurde aus der Führerkabine geschleudert. Erst nach rund 50 Metern kam das Fahrzeug an einem Baum zum Stehen. Der 18-Jährige wurde dabei verletzt, konnte aber noch selbst die Einsatzkräfte alarmieren.

Totalschaden nach Unfall

Er wurde ins Krankenhaus nach Zell am See eingeliefert. Bei der Bergung des Fahrzeuges war die Feuerwehr Fusch mit 13 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. An der Zugmaschine samt Hänger entstand Totalschaden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 08:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/fusch-an-der-glocknerstrasse-traktorlenker-stuerzt-50-meter-in-die-tiefe-78597466

Kommentare

Mehr zum Thema