Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Folgenschwerer Unfall

Kollision auf Großglockner Straße fordert Schwerverletzte

Heftiger Crash bei Fusch im Pinzgau

symb_roteskreuz symb_rettung symb_notarzt symb_RK Bilderbox
Zwei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall in Fusch auf der Großglockner Hochalpenstraße schwerverletzt. (SYMBOLBILD)

Zur Kollision eines Motorradlenkers mit einem Fahrradfahrer kam es am Donnerstagnachmittag auf der Großglockner Hochalpenstraße bei Fusch im Pinzgau: Beide Männer erlitten dabei schwere Verletzungen. Mit Hubschraubern wurden sie ins Spital geflogen.

Fusch an der Großglocknerstraße

Wie die Salzburger Polizei am Freitag mitteilte, fuhr der Rennradfahrer (34) talwärts auf der Großglockner Hochalpenstraße. Gleichzeitig bog ein Motorradfahrer (42) nach links ab und querte die Gegenfahrbahn. Es kam zur folgenschweren Kollision.

Schwerverletzte nach Crash im Pinzgau

Beide Lenker kamen zu Sturz und zogen sich laut Rotem Kreuz schwere Verletzungen zu. Zwei Hubschrauber brachten die Männer nach der notärztlichen Versorgung ins Krankenhaus.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 04:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/fusch-crash-im-pinzgau-fordert-zwei-schwerverletzte-123205315

Kommentare

Mehr zum Thema