Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Glocknerstraße: 61-jähriger Motorradlenker kracht in Traktor

Mit dem Roten Kreuz wurde der Verletzte ins Krankenhaus gebracht. Bilderbox
Mit dem Roten Kreuz wurde der Verletzte ins Krankenhaus gebracht.

Auf der Glocknerstraße bei Fusch (Pinzgau) kam es zwischen einem Traktor und einem 61-jährigen Motorradfahrer am Montagmittag zu einem Unfall. Der Motorradfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Der 20-jährige Kapruner fuhr mit seinem Traktor auf der L 127 von Bruck kommend auf der Glocknerstraße Richtung Fusch. Der 61-jährige Salzburger fuhr mit seinem Motorrad in die gleiche Richtung. Genau in dem Moment, als der Traktorfahrer mit seinem Fahrzeug nach links in ein Feld einbiegen wollte, überholte der Motorradfahrer ein Fahrzeug vor ihm und kollidierte im Anschluss mit dem Vorderreifen des links abbiegenden Traktors.

Motorradlenker unbestimmten Grades verletzt

Durch die Kollision wurde der Motorradlenker laut Polizei nach links in eine angrenzende Wiese geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Der Motorradfahrer wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Die freiwillige Feuerwehr Fusch an der Glocknerstraße rückte ebenfalls zum Unfallort aus. Ein Alko Test verlief bei beiden Fahrzeuglenkern negativ.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 05:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/glocknerstrasse-61-jaehriger-motorradlenker-kracht-in-traktor-48239602

Kommentare

Mehr zum Thema