Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Große Menge Suchtgift beschlagnahmt

Im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit des Landeskriminalamtes München (LKA) und des LKA Salzburg konnte eine große Menge Amphetamin, das für den Verkauf in Zell am See bestimmt war, beschlagnahmt werden.

Im Jänner 2012 konnten Beamte der Polizeiinspektion Saalbach im Zuge einer Amtshandlung eine große Menge an Suchtgift sicherstellen. Durch Beamten  der Polizei in Saalbach-Hinterglemm, konnte bei einem 44-jährigen Berliner Amphetamin in einer Gesamtmenge von ca. 3.000 Gramm von sehr guter Qualität sichergestellt bzw. beschlagnahmt werden. Das Suchtgift hat einen Gesamtwert von ca. 75.000.- Euro. Die weiteren Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt Salzburg gemeinsam mit den Suchtgiftfahndern des Bezirkes Zell am See übernommen. Im Zuge der internationalen Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt München konnten zwei Lieferanten des Berliners, ein 37-jähriger Bosnier und ein 33-jähriger Kroate in Deutschland festgenommen und noch eine große Menge Amphetamin sichergestellt werden. Das sichergestellte und beschlagnahmte Amphetamin war für den gewinnbringenden Verkauf im Bezirk Zell am See bestimmt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 02:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/grosse-menge-suchtgift-beschlagnahmt-59328064

Kommentare

Mehr zum Thema