Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Großglockner Hochalpenstraße: Radfahrerin kollidiert mit Motorradlenker

Die Frau kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu (Symbolbild). Neumayr/Archiv
Die Frau kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu (Symbolbild).

Eine 50-jährige Rennradfahrerin wollte Sonntagvormittag auf der Großglockner Hochalpenstraße einen Pkw überholen und touchierte dabei einen entgegenkommenden Biker.

Die 50-Jährige aus Deutschland fuhr mit ihrem Rennrad talwärts. In einer langgezogenen Rechtskurve wollte sie einen Pkw überholen. Dabei touchierte sie mit einem entgegenkommenden Kleinmotorrad eines 36-jährigen Deutschen.

Rennradfahrerin in Krankenhaus eingeliefert

Die Frau kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Lenker kam nicht zu Sturz. Nach der Erstversorgung lieferte die Rettung die Radfahrerin ins Krankenhaus Zell am See ein, berichtet die Polizei am Sonntag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 11:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/grossglockner-hochalpenstrasse-radfahrerin-kollidiert-mit-motorradlenker-58421575

Kommentare

Mehr zum Thema