Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Harald Krassnitzer dreht neuen Film im Pinzgau

"St. Josef am Berg" heißt die Filmreihe. NEUMAYR/MMV
"St. Josef am Berg" heißt die Filmreihe.

In seiner Salzburger Heimat steht Publikumsliebling Harald Krassnitzer derzeit für die ersten beiden Filme der neuen ORF/ARD-Reihe "St. Josef am Berg" in Rauris (Pinzgau) vor der Kamera.

"Diese Komödie macht schon beim Drehen wirklich Spaß, denn wir sind hier in einer einmaligen Gegend. Dieses Tal hat eine eigene Kraft und es ist wunderschön", war Krassnitzer, selbst gebürtiger Grödiger, in einer Drehpause begeistert. Die Dreharbeiten in Rauris und Umgebung dauern bis Ende August.

Krassnitzer-Film im Frühling 2018 im TV

Die Rückkehr seines Sohnes (Sebastian Wendelin) und dessen Ehefrau (Paula Kalenberg) hat sich der Dorf-Patriarch (Harald Krassnitzer) anders vorgestellt: Schon bald wird die neue Schwiegertochter aus dem hohen Norden zur Konkurrentin. Aber nicht nur, das: Sie ist auch schwanger.

Unter der Regie von Lars Montag spielen in weiteren Rollen u. a. Petra Morzé, Tobias Ofenbauer, Branko Samarovski, Anna Stieblich, Luka Dimic und Bettina Schwarz. Zu sehen ist die Heimatkomödie voraussichtlich im Frühjahr 2018.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.01.2020 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/harald-krassnitzer-dreht-neuen-film-im-pinzgau-56521075

Kommentare

Mehr zum Thema