Jetzt Live
Startseite Pinzgau
59-Jähriger verletzt

Fußgänger in Hinterglemm von Auto erfasst

Mann ging in Fahbahnmitte

SB, Rettung, Einsatz, Blaulicht SALZBURG24/Wurzer
Der 59-Jährige ging offenbar mit einem Freund in Fahrbahnmitte. (SYMBOLBILD)

Auf einer Gemeindestraße in Hinterglemm (Pinzgau) wurde in der Nacht auf Sonntag ein 59-jähriger Brite von einem Taxilenker erfasst und verletzt.

Saalbach-Hinterglemm

Der 59-jährige Brite ging gemeinsam mit einem Freund gegen 2.40 Uhr in der Straßenmitte heimwärts. In einer unübersichtlichen Kurve kam ihnen ein 35-jähriger Taxilenker mit seinem Fahrzeug entgegen und erfasste den 59-Jährigen, berichtet die Polizei. 

Hinterglemm: Fußgänger in Krankenhaus eingeliefert

Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt und von der verständigten Rettung, nach der Erstversorgung am Unfallort, in das Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) verbracht. Ein bei dem Taxilenker durchgeführter Alkotest verlief laut Polizei negativ. Beim 59-Jährigen war aufgrund der Verletzung kein Alkotest möglich.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 11:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/hinterglemm-fussgaenger-von-auto-erfasst-81886747

Kommentare

Mehr zum Thema